Menü

„Zukunftspaket Bewegung, Kultur und Gesundheit“ - jetzt Anträge stellen!

Für das Jahr 2023 hat das von Lisa Paus (Bündnis 90 / Die Grünen) geführte Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) ein Zukunftspaket für die junge Generation aufgelegt. Damit sollen Kinder und Jugendliche direkt und niedrigschwellig Fördergelder für Projekte aus den Themenfeldern Bewegung, Kultur und Gesundheit erhalten.
Dazu erklärt Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und grüner Bundestagsabgeordneter für die Kreise Herzogtum-Lauenburg, Stormarn und Segeberg:

   Mehr »

Bruno Hönel: 3,68 Mio. Euro für den Neubau der Grundschulsporthalle in Landkirchen auf Fehmarn

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat Fördermittel aus dem Förderprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen“ freigegeben. 3,68 Mio. Euro gehen nach Landkirchen auf Fehmarn für den Ersatzneubau der dortigen Grundschulsporthalle. Bruno Hönel, grüner Bundestagsabgeordneter für Lübeck, Berkenthin und Sandesneben-Nusse erklärt dazu:

   Mehr »

Sechs Landratskandidaten stellten sich vor

Pressemitteilung: Annette Granzin, Sprecherin, Reimo Schaaf, Sprecher

Am 14. Februar wird ein neuer Landrat für Ostholstein gewählt. Sechs Kandidaten stellten sich bei der Kreismitgliederversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am 3.12. in Bad Schwartau vor und beantworteten

   Mehr »

Baustellen-Koordinierung: Schwarz-Grün erfüllt Forderung aus Ostholstein

Zur heutigen (01.12.2022) Vorstellung des Baustellen-Mediators für Ostholstein sagt Catharina Nies, Ostholsteinische Landtagsabgeordnete von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

„Die neue Baustellenkoordination ist ein scheinbar kleines, aber sehr wichtiges Instrument. Wir brauchen eine Stelle, die ein abgestimmtes Vorgehen und eine abgestimmte Kommunikation zwischen Behörden, Planern und Bauträgern erreicht, um das enorme Baustellenvorkommen für die betroffenen Gemeinden und Bürger*innen möglichst erträglich zu machen.

   Mehr »

Schulen erhalten 200.000 Euro zum Umstieg auf erneuerbare Energien

Die Ostholsteiner Landtagsabgeordnete von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Catharina Nies, sagt zur heutigen Vorstellung der Schulträger-Förderbudgets aus dem Landesprogramm zur Förderung des Einsatzes von erneuerbaren Energien im Strom- und Wärmebereich im Zusammenhang mit Schulbaumaßnahmen:

   Mehr »

30 Jahre nach den rechtsextremen Morden von Mölln

Zum 30. Jahrestag des rassistischen und rechtsextremen Brandanschlags von Mölln erklärt Konstantin von Notz, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender:

Heute gedenken wir der Opfer des rassistischen und rechtsextremen Brandanschlags. Vor 30 Jahren ermordeten Rechtsextremisten zwei kleine Mädchen und ihre Großmutter in Mölln – Yeliz Arslan, Ayşe Yılmaz sowie Bahide Arslan. Sie verletzten zahlreiche andere Personen schwer und gefährdeten Dutzende Menschenleben. Unser Mitgefühl gilt den Familien und Angehörigen der Opfer.

   Mehr »

B'90/Die Grünen und GRÜNE JUGEND: Gemeinsamer Aufruf zum Boykott der WM und zur Überprüfung der Gemeinnützigkeit des DFB

Diesen Sonntag beginnt die Fußball-WM der Männer in Katar. Dass diese höchst umstritten ist, ist keine Neuigkeit. Bündnis 90/Die Grünen und die GRÜNE JUGEND Schleswig-Holstein stehen hier ganz klar Seite an Seite und fordern DFB und FIFA zum Handeln auf.

   Mehr »

Gut für die Ostsee und gut für Ostholstein – Bund finanziert Bergungsplattform für Munitionsaltlasten

Die Ostholsteiner Landtagsabgeordnete von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Catarina Nies, sagt zum gestrigen Beschluss des Haushaltsausschusses des Bundestages zur Finanzierung einer Pilot-Bergungsplattform für Munitionsaltlasten in Nord- und Ostsee:

   Mehr »

Landtagsabgeordnete Nies besucht das autonome Frauenhaus in Flensburg

Flensburg. Als erstes von den 16 Frauenhäusern in Schleswig-Holstein besucht die neue frauenpolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion, Catharina Nies, letzte Woche das autonome Frauenhaus in Flensburg. „Als ehemalige Flensburgerin bin ich immer gerne im hohen Norden“, so die 37-Jährige.

Gemeinsam mit den Kommunalpolitikerinnen Marlene Langholz-Kaiser und Julia Doering erkundigt sich Nies bei Catharina Jepsen-Thomsen, Mitarbeiterin des Frauenhauses, Petra Tappe vom Vorstand des Trägervereins Hilfe für Frauen in Not e.V. und weiteren Mitarbeiterinnen nach den aktuellen Entwicklungen und Problemen in der Unterbringung schutzsuchender Frauen.

   Mehr »

Konstantin von Notz: Das 49-Euro-Ticket für ganz Deutschland kommt

Zur Einigung auf ein deutschlandweites 49-Euro-Ticket für den ÖPNV erklärt Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Grüner Bundestagsabgeordneter für die Kreise Herzogtum Lauenburg, Stormarn-Süd und Segeberg:
Der Weg für das 49-Euro-Ticket ist frei. Ab Januar 2023 können Bürgerinnen und Bürger Busse und Bahnen in ganz Deutschland unkompliziert mit nur einem Ticket über alle Verbundgrenzen und Tarifgebiete hinweg nutzen.

   Mehr »

Landtagsabgeordnete Nies spricht diese Woche mit Volkshochschule Bad Segeberg über die Engpässe bei den Integrationskursen


Die Migrationspolitikerin der Grünen fordert eine zeitlich befristete Absenkung der Zulassungskriterien für Sprachlehrkräfte in den bundesgeförderten I-Kursen

 

Bad Segeberg. „Wir haben steigende Flüchtlingszahlen, bei weitem aber zu wenig Integrationskurse sowohl in den Städten als auch in der Fläche. Der Grund sind fehlende Sprachlehrer*innen, die die hohen BAMF-Standards erfüllen, also ein abgeschlossenes Studium.

   Mehr »

Grüne Landtagsabgeordnete Catharina Nies besucht „Frauenberatung und Notruf Ostholstein“ in Neustadt

Neustadt in Holstein. Die frauenpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Catharina Nies, machte diese Woche ihren Antrittsbesuch beim Landesverband Frauenberatung Schleswig-Holstein und traf sich hierzu bei „Frauenberatung und Notruf Ostholstein“ am Standort Neustadt, um zu hören, vor welchen aktuellen Herausforderungen die Frauenberatungsstellen vor Ort stehen.

„Ich möchte, dass in der Politik auch ein Augenmerk auf besondere Bedarfe im ländlichen Raum gelegt wird.“, leitet die Frauenpolitikerin den Besuch ein. „Deshalb bin ich hier.“ Im Gespräch mit Lena Mußlick vom LFSH e.V. und Maeve Reichel von der Neustädter Frauenfacheinrichtung wurden steigenden Beratungszahlen und Präventionsbedarfe sowie die Personalsituation thematisiert, genauso wie besondere Herausforderungen für bedrohte Frauen mit Kindern oder in kleineren Orten.

   Mehr »

Ostholsteins GRÜNE haben einen neuen Kreisvorstand

Auf der letzten Versammlung des Kreisverbandes von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN haben die
Mitglieder einen neuen Vorstand gewählt. Die langjährigen Sprecher Gaby Braune und Dr.
Michael Böckenhauer waren nicht erneut angetreten.
Die neue Doppelspitze besteht aus Annette Granzin, Sprecherin, und Reimo Schaaf, Sprecher.
Neu gewählt wurden auch Marion Hanitzsch, Gabriele Jungk und Ute Osterkamp als
Besitzerinnen und Falko Siering als Beisitzer. Der Schatzmeister Rainer Rübenhofer wurde in
seinem Amt bestätigt.

   Mehr »

Landtagsabgeordnete Catharina Nies zum Antrittsbesuch bei Bürgermeister Jörg Weber, Fehmarn, und Bürgermeister Jens Reise, Großenbrode

Fehmarn. In der gleichen Woche wie Wirtschaftsminister Claus Ruhe Madsen besucht auch die Grünen Landtagsfraktion die Insel Fehmarn und die Tunnelbaustelle auf dänischer Seite.

Die Ostholsteiner Abgeordnete Catharina Nies ist zu einem Antrittsbesuch bei Bürgermeister Weber und Bürgermeister Reise auf die Insel gekommen. Im Rahmen des von ihr initiierten Regionaltags, am Montag 8. August 2022, zur Fehmarnbeltquerung und Hinterlandanbindung wird sie von der verkehrspolitischen Sprecherin, Nelly Waldeck, und dem wirtschaftspolitischen Sprecher der grünen Landtagsfraktion, Oliver Brandt, begleitet.

   Mehr »

Antrittsbesuch bei Bürgermeisterin Julia Samtleben

Neue Landtagsabgeordnete für Ostholstein besucht Stockelsdorfer Rathaus

„Als Stockelsdorferin führt mich mein erster Antrittsbesuch natürlich zu unserer Bürgermeisterin Julia Samtleben. Es war ein gutes Gespräch und wir haben vereinbart im regelmäßigen Austausch zu bleiben“, so Catharina Nies.

   Mehr »

Neue Forsteinrichtung für das Revier Scharbeutz vorgestellt

 

Zur Vorstellung der neuen Forsteinrichtung für das Revier Scharbeutz durch die Landesforsten Schleswig-Holstein erklären die Landtagsabgeordnete Catharina Nies und die Scharbeutzer Gemeindevertreterin Gaby Jungk:

   Mehr »