Mehr Platz für Fuß- und Radverkehr – ein Schritt zur Verkehrswende

 

Mit der Absicht, unsere GRÜNEN Ziele aus dem Kommunalwahlprogramm 2018 selbst unter CORONA-Bedingungen zu bekräftigen und zu veranschaulichen, haben wir Bad Schwartauer GRÜNE diese Aktion gestartet, bei der das Thema „Umwelt- und Klimaschutz vor Ort mit mehr Fahrrad-Freundlichkeit“ im Vordergrund stand. Viele Menschen in Bad Schwartau wollen ihren Beitrag dazu leisten. Aber die Bedingungen müssen auch sicher und einladend sein. Aus grüner Sicht darf es nicht so bleiben, dass viel zu viel Platz für Auto und LKW durch Straßen und Parkplätze in unserer Stadt zur Verfügung gestellt wird. Menschen, die zu Fuß, per Rollstuhl, Rollator, Kinderwagen oder mit dem Fahrrad klima-gerecht öffentliche Wege nutzen, brauchen mehr Platz. Mit dieser Foto-Aktion: „Sooo viele Fahrräder passen auf einen Autostellplatz“ soll deutlich dargestellt werden: Super, Radfahren ist gut für die Umwelt und nutzt den knappen Raum perfekt! Auto-gerechte Stadtplanung ist längst nicht mehr zeitgemäß. Die Verkehrswende hin zu mehr Klimaschutz braucht mehr Platz für Fuß- und Radverkehr! Dieser Standpunkt wird hier in Bad Schwartau im Verlauf der kommenden Monate ganz klar durch weitere GRÜNE Aktionen vertreten und bekräftigt werden!

GRÜNER Besuch bei der Bad Schwartauer Tafel

GRÜNER Besuch bei der Bad Schwartauer Tafel (am 26.03.19) Interessant, aufschlussreich und sehr beeindruckend – so ist der Besuch des GRÜNEN-OV bei der Bad Schwartauer Tafel mit wenigen Worten zu umreißen. Dass das Klientel von bedürftigen Alleinerziehenden, Langzeitarbeitslosen oder Geflohenen aus Bad Schwartau, Stockelsdorf und Ratekau bei der Tafel einmal pro Woche die fein-säuberlich gepackten und vorbereiteten Lebensmittel erhalten können, ist dem außergewöhnlich engagierten und ‚lang-erprobten‘ Ehrenamtler-Team zu verdanken – hier läuft alles ‚wie am Schnürchen“! Während hinter den Kulissen als 1. und 2. Vorsitzende Wolfgang Dunker und Lioba Mitter die Fäden halten, sind sowohl Betty Kloss als Leiterin der Tafel, als auch Stellvertreterin Monika Vechtel samt Mitarbeiter*innen-Team von Montag bis Freitag mit dem umfangreichen Vorarbeiten und der Lebensmittelausgabe befasst. Die aufstrebende Entwicklung dieser unterstützenden Anlaufstelle spricht ihre eigene Sprache: Im Verlauf der letzten 20 Jahre ist die Anzahl der Nutzer*innen von anfänglich 10 – 20 Haushalten auf aktuell ca. 220 Haushalte (700 – 800 Personen) angewachsen. Nach einem aktuellen Wunsch oder einem dringenden Bedürfnis der Tafel befragt, wurde seitens des Vorstandes auf den (hauptsächlich bei Regenwetter) problematischen, matschigen Zustand des Hofbodens hingewiesen. Viele dankbare Worte galten jedoch den regelmäßigen Sachspenden der Supermärkte/Geschäfte sowie den mehr als hilfreichen Geldspenden, auf die die Tafel die ganze Zeit über angewiesen ist. Und „Spende“ ist das Stichwort für eine für alle überraschende und berührende Aktion: Herr Dierks, der gemeinsam mit seiner Ehefrau an dieser Info-Veranstaltung teilnahm, übergab Betty Kloss unter viel Beifall der Anwesenden einen Spendenbetrag von 300,-- Euro, den er durch den Verzicht auf die üblichen Geschenke zu seinem kürzlich gefeierten Geburtstag gesammelt hatte. Was für eine großherzige Aktion, die doch unbedingt zur Nachahmung empfohlen werden sollte! Bad Schwartau, den 02-04-19 Gudrun Berger

Europawahl-Kandidat Rasmus Andresen im GaM

Europa beginnt vor unserer eigenen Tür

Der Bad Schwartauer Ortsverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lädt am 28. Februar 2019 um 18.30 Uhr zu einer Diskussions-/Informationsveranstaltung mit dem Europakandidaten Rasmus Andresen in die Mensa des Gymnasiums am Mühlenberg, Ludwig-Jahn-Straße, ein. Mit dieser Veranstaltung möchte der GRÜNE Ortsverband rechtzeitig auf die Wahl zum Europa-Parlament hinweisen. Für Bad Schwartau ist beispielsweise die französische und polnische Städtepartnerschaft selbstverständlich. Außerdem leben und arbeiten viele EU-Ausländer hier und dürfen das EU-Parlament mitwählen. Unsere europafreundliche Haltung wollen wir klar vertreten. Denn: Bei der Europawahl geht’s ums Ganze. Nur mit mehr europäischer Zusammenarbeit können wir unsere Zukunft für alle gestalten. Statt Wildschweinzäunen und geschlossenen Grenzen brauchen wir mehr konkrete grenzüberschreitende Projekte. Statt Kohle und Atom brauchen wir mehr erneuerbare Energien und ein vernetztes europäisches Energiesystem. Statt Diskriminierung von Minderheiten brauchen wir einen aktiven Minderheitenschutz. Und wir benötigen verbindliche soziale Kriterien, um den 120 Mio. EU-Bürger*innen, die in Armut leben, eine Perspektive zu geben.

Zu Rasmus Andresen:

Seit 2009 gehört er dem Schleswig-Holsteinischen Landtag an und kandidiert bei der Europawahl am 26. Mai für die GRÜNEN auf dem aussichtsreichen Listenplatz 16. Der 32-jährige ist in der dänischen Minderheit in Flensburg grenzüberschreitend groß geworden und zweisprachig aufgewachsen:

" Von Europa habe ich persönlich sehr profitiert. Vieles von dem, was für mich selbstverständlich war, droht nun von extrem Rechten zerstört zu werden. Ich kann nicht mehr zusehen, während Nationalist*innen in vielen Staaten Europa abwickeln wollen. Gerade wir Schleswig-Holsteiner*innen leben Europa und Weltoffenheit. Wir brauchen starke Stimmen für ein sozialeres, weltoffenes und ökologisches Europa. Deshalb kandidiere ich."

Über eine rege (parteiunabhängige) Teilnahme und viele Diskussionsimpulse für diese offene und bürgernah angedachte Veranstaltung würden wir uns freuen! (die GRÜNE Stunde am Dienstag, 26.02.2019 entfällt)

Landwege

Für Dienstag, den 25. September 2018, 18.00 Uhr, haben wir freundlicher Weise eine Einladung der EVG LANDWEGE e. G. Bio-Markt Bad Schwartau, Eutiner Ring 2, erhalten. Wir bekommen Einblick in ein ökologisches Genossenschaftsmodell, in dem Erzeuger und Verbraucher zusammen handeln und Regionalität leben. LANDWEGE steht u. a. für ökologische Landwirtschaft, kurze Transportwege und gesunde Ernährung. Themen die auch uns Grünen am Herzen liegen und für die wir uns weiter einsetzen werden… Eine Anmeldung ist in diesem Fall unbedingt erforderlich, damit unsere Gastgeber sich entsprechend vorbereiten können! (0451 290 99 99 – Gudrun Berger). Wir bitten um Verständnis und freuen uns über eine rege Teilnahme

Einladung Bündnis 90/Die Grünen zur Informationsrunde

Zur letzten Informationsrunde vor den Sommerferien laden DIE GRÜNEN des Ortsverbandes Bad Schwartau am Dienstag, dem 26. Juni 2018 wieder um 18.30 Uhr zur Grünen Stunde in die „Olive“ Am Kurpark ein.

Spezielle Tagesordnungspunkte sind für diesen Abend nicht vorgesehen –vielmehr sollte es darum gehen, den kommunalpolitischen Blick auf die Schwerpunkte der künftigen ‚Grünen’ Themen und Ziele zu richten und zu diskutieren, die bereits teilweise innerhalb der Sommerpause vorbereitet werden.

Selbstverständlich werden aktuelle Fragen unserer Gäste zu verschiedenen regionalen Themen und Projekten, die ihnen am Herzen liegen, gerne aus unserer Sicht beantwortet.

Auch über unser neues Konzept „Grüne Stunde OnTour“ wollen wir gerne informieren und sind gespannt auf viele weitere frische Ideen und Event-Vorschläge von BürgerInnen unserer Stadt für die nächsten Monate.

Herzlich Willkommen!

Radtour „Schönheit und Brennpunkte in unserem Stadtgebiet“

Der Ortsverband der GRÜNEN lädt gleich nach der Kommunalwahl zu einer Radtour durch das frühlingshafte Bad Schwartau ein.

Sowohl die schönen Seiten als auch die aus GRÜNER Sicht kommunal-/ umwelt-politischen „Problemzonen“ werden im Mittelpunkt unserer Tour stehen – sie ist auch auf nicht allzu passionierte Radfahrer zugeschnitten.

Selbstverständlich ist zu gegebener Zeit eine kleine, gemütliche Erfrischungs- und Stärkungsphase eingeplant.

Wir treffen uns am Samstag, den 26. Mai 2018 um 14.00 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. Eine Dauer von bis zu 2 Stunden sollte eingeplant werden.

Nur bei sehr ungünstiger Wetterlage werden wir am Treffpunkt darüber beraten, ob die Tour stattfinden oder verschoben werden sollte.

Die genaue Route kann gerne erfragt bzw. eingesehen werden unter Telefon 0451 290 99 99 oder gruene-oh.de/ov-bad-schwartau/   .

Alle Bad Schwartauer Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, bei dieser Gelegenheit auch ihre Anregungen und Wünsche im Hinblick auf die verschiedenen Themen zu kommunizieren. Diese Veranstaltung ersetzt im Mai die stets am letzten Dienstag des Monats stattfindende Grüne Stunde.

Hier findet ihr die geplante Strecke.

Aktuelle Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>