Menü

Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Neustadt in Holstein / Amt Ostholstein-Mitte von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN

Vorstandswahl bei den GRÜNEN

Auf der letzten Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Neustadt in Holstein /
Amt Ostholstein Mitte der GRÜNEN am 4.8.2022 wurde der Vorstand neu gewählt.

 

   Mehr »

Neustadt stellt sich zukunftsfähig auf in Sachen Klimaschutz

Neustadt hat nun endlich einen Klimamanager


"Mit großer Freude und Erleichterung registrieren Neustadts Grüne, dass sich jetzt endlich
auch in unserer Stadt ein Klimaschutzmanager den längst drängenden Aufgaben, der
Klimakrise wirksame Maßnahmen entgegen zu setzen, annehmen wird und seine Arbeit,
die insbesondere in der Konzeption eines integrierten Klimachutzkonzepts für unsere
schöne Stadt bestehen wird, am 01.07.2022 aufgenommen hat, nachdem der seit
Monaten erwartete Förderbescheid am 30.06.2022 hier eingetroffen ist," erklärte der
Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Dr. Michael Böckenhauer.

 

   Mehr »

Ortsverband Neustadt & Amt OH-Mitte

Pressemitteilungen

Der neue Vorstand ist der alte

Alle zwei Jahre muss der Vorstand des Ortsverbandes neu gewählt werden.

Auf der Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Neustadt in Holstein / Amt Ostholstein Mitte von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN am 1. Oktober 2020 war es wieder soweit. Der bisherige Vorstand mit dem OV-Sprecher    Mehr »

Kein Klimawandel in Neustadt?

Eine ganz große Koalition von CDU, SPD, BGN und FDP lehnte den Antrag der GRÜNEN, auch für Neustadt den Klimanotstand auszurufen in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vom 27.06.2019 ab. Die Grünen wollten mit einer Resolution zum Klimawandel mit konkreten Maßnahmen aufzeigen, was zukünftig zu tun sei.    Mehr »

Endlich. Planung Wohnmobilstellplatz Rettin, Standort West, soll eingestellt werden.

Seit 2009 die BGN den Antrag stellte, einen Wohnmobilstellplatz in Rettin einzurichten, sind 10 Jahre vergangen. Nun hat der Planungs-, Umwelt- und Bauausschuss in seiner Sitzung am 23.05. beschlossen, der am 27.06. tagenden Stadtverordnetenversammlung zu empfehlen, die Planung einzustellen.    Mehr »

Klimaschutzmanager*in in Neustadt unerwünscht!

Der von der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am 29. April im Stadtwerkeausschuss gestellte Antrag, die Förderfähigkeit der Stelle einer/eines Klimaschutzbeauftragten zu prüfen, bei Förderfähigkeit eine kompetente Person einzustellen und mit der Erstellung eines Klimaschutzkonzepts für die gesamte Verwaltung und alle städtischen Liegenschaften Neustadts zu beauftragen, ist mit 7 Nein- zu 2 Jastimmen gescheitert.   Mehr »

Jahreshauptversammlung der GRÜNEN

Auf der Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Neustadt in Holstein / Amt Ostholstein Mitte von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am 17. Dezember 2018 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Zum OV-Sprecher wurde Reimo Schaaf gewählt, die stellvertretende OV-Sprecherin ist jetzt Katrin Körting und für die Finanzen ist Frederik Halbrock- Schwabl zuständig.

Der bisherige Vorstand mit Dr. Michael Böckenhauer, Willy Heckel und Maren Pasenau wurde mit herzlichem Dank verabschiedet. Dr. Michael Böckenhauer und Willy Heckel widmen sich nun mit ganzer Kraft ihrer Arbeit als Stadtverordnete und Vorsitzende der Grünen-Fraktion in Neustadt in Holstein.

Unser Motto: „Wem es ums Ganze geht: GRÜN wählen!“

Pressemitteilung zur Kommunalwahl am 06. Mai 2018   Mehr »

Die Neustädter Grünen haben gewählt!

Auf einer Mitgliederversammlung am 27.11.2017 haben Neustadts Grüne ihre Wahlkreis- und Listenkandidaten für die Kommunalwahl am 06.Mai 2018 aufgestellt.

   Mehr »

Grüne entsetzt über Ignoranz von CDU und BGN!

Nachdem die Grünen bereits seit Jahren fordern, den ökonomisch und ökologisch unsinnigen Wohnmobilstellplatz West in Rettin nicht zu bauen, legte das Bauamt in der gestrigen gemeinsamen Sitzung von Bau- und Planungsausschuss und Umwelt- und Verkehrsausschuss eine Beschlussvorlage mit dem Inhalt vor, die Planungen dort sofort einzustellen.

   Mehr »

Das sollten die Neustädter, Pelzerhakener und Rettiner wissen!

Die BGN und die CDU wollen unbedingt einen Wohnmobilstellplatz in Rettin haben. 3 Varianten standen zur Auswahl:
- Nord (an der Straße nach Brodau)
- Ost (hinter dem jetzigen Sand-Parkplatz)
- West (Pferdekoppel an den Rettiner Wiesen).
Trotz massiven Einwänden wird der Standort an den Rettiner Wiesen von den Mehrheitsfraktionen gewünscht. Das angrenzende FFH-Gebiet wird dabei als notwendiges Übel betrachtet.    Mehr »

GRÜNE im Gespräch

mit Marlies Fritzen (MdL), Vizepräsidentin des Schlesw.-Holst. Landtages

Die Neustädter GRÜNEN laden zu ihrem Politischen Stammtisch im April am 04.04., 18.30 Uhr, in das Restaurant „Rossini“, Waschgrabenallee 13, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, um mit der Kandidatin zur Landtagswahl der Grünen (OH-Süd) und den Stadtverordneten der Neustädter Grünen zu diskutieren.    Mehr »

Kommunalpolitik geht alle an

Der neue Vorstand ist gewählt. Er besteht aus Dr. Michael Böckenhauer, OV–Sprecher, Willy Heckel, stellv. OV–Sprecher und Maren Pasenau, die für die Finanzen zuständig ist.   Mehr »

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Der Ortsverband Bündnis 90 / Die Grünen Neustadt & Amt OH-Mitte lädt zu seiner Jahreshauptversammlung am Dienstag, den 22.November 2016, ab 19.00 Uhr im Umwelthaus, Am Strande 9, ein.   Mehr »

Pylon Nein Danke. Keine Werbetürme in Neustadt!

Im Zuge der Erweiterung des Famila Standortes im Rettiner Weg plant der Betreiber die Aufstellung eines 20 Meter hohen Werbeträgers, eines sogenannten Pylons. Dieses Bauwerk soll bis hin zu Bundes- und Landessstraßen sichtbar sein, um die Kunden anzulocken.   Mehr »

Nachhaltiges Wirtschaftswachstum

Pressemitteilung zum TOP Haushalt der Stadtverordnetenversammlung am 02.07.2015   Mehr »

Nur alle 5 Jahre 1 Kreuz reicht nicht!

Grüne wollen Bürgerbeteiligung für die Planung eines Wohnmobilstellplatzes in Rettin.

In der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 23.04.2015 stellt die Fraktion von Bündnis 90/ Die Grünen den Antrag, eine Bürgerbefragung zur Einrichtung eines Wohnmobilstellplatzes in Rettin durchzuführen.   Mehr »

Neuer Vorstand gewählt

Auf der Jahreshauptversammlung der Neustädter Grünen wurde am 28.08.2014 ein neuer Vorstand gewählt: Der alte OV Sprecher ist auch der neue, Dr. Michael Böckenhauer.   Mehr »

Jahreshauptversammlung am 28.08.2014: 2 Jahre Grüne in Neustadt

Am Donnerstag, den 28.08.2014, findet die Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Neustadt von Bündnis 90/Die Grünen um 19.00 Uhr im Umwelthaus, Am Strande 9, in Neustadt statt.

Nachdem sich vor 2 Jahren die Grünen in Neustadt (erneut) gegründet haben, stehen jetzt satzungsmäßig Neuwahlen des Vorstands an. Gewählt werden sollen u.a. ein(e) OV-Sprecher(in) sowie ein(e) stellvertretende(r) OV Sprecher(in). Ferner soll über Themen, mit denen sich die Grünen in 2014/2015 beschäftigen wollen, wie Munition in der Ostsee vor Pelzerhaken, Küsten-, Hochwasser- und Baumschutz, diskutiert werden.   Mehr »

GRÜNE für Naturschutz - Keine Bebauung in den Rettiner Wiesen

Mit absolutem Unverständnis stehen die Neustädter Grünen den Plänen der Stadt gegenüber, in Mitten des FFH Gebiets um den Horchturm herum eine Bebauung vorzusehen.   Mehr »

Für den vorbehaltlosen Erhalt der Franck‘schen Tannen

„In der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am vergangenen Donnerstag stimmte allein die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen für den vollständigen Erhalt des Waldes und gegen die Aufstellung eines Flächennutzungs- und Bebauungsplans, die die Bebauung eines Teiles des Waldgrundstücks ermöglichen sollen“, erklärte Dr. Michael Böckenhauer, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen.

    Mehr »

GRÜNE fordern Einwohnerversammlung

Verfehlte Bauplanung in Pelzerhaken

   Mehr »

Mit den GRÜNEN ins Grüne

- Hier geht noch was -

Am 18. Mai laden die Neustädter Grünen zu einer Fahrradtour alle an Natur und deren Unversehrtheit Interessierten ein.

   Mehr »

Verfehlte Bauplanung in Pelzerhaken

„Wir Grüne in Neustadt werden uns in der Stadverordnetenversammlung nicht nur dafür einsetzen, dass der B-Plan 74 für Pelzerhaken in den Gremien ganz neu überdacht wird, sondern auch dafür, dass die BürgerInnen Gelegenheit zur Information und Mitwirkung haben“, erklärt Dr. Michael Böckenhauer, Sprecher der Neustädter Grünen.

   Mehr »