Bruno Hönel wird Ko-Sprecher der Grünen Landesgruppe

Zur Mitte der Legislaturperiode wird Bruno Hönel Ko-Sprecher für die Grüne Landesgruppe Schleswig-Holstein. Künftig wird er zusammen mit Ingrid Nestle die Gruppe der sechs Grünen Bundestagsabgeordneten aus dem Norden vertreten.

Ingrid Nestle und Bruno Hönel erklären dazu nach der heutigen Sitzung der Landesgruppe gemeinsam:

"Als Doppelspitze werden wir ab sofort zusammen die Sprecher:innen-Rolle für die Grüne Landesgruppe ausfüllen. Wir freuen uns auf die noch engere Zusammenarbeit und bleiben jederzeit ansprechbar für alle Belange unseres schönen Bundeslandes zwischen den Meeren, die Bezüge zur Bundespolitik haben. Es ist uns ein großes Anliegen dazu beizutragen, dass die Landes- und Bundesebene konstruktiv zusammenarbeiten und gemeinsam an einem Strang ziehen bei der Lösung aktueller Herausforderungen. Das gilt nicht nur, aber in besonderem Maße auch für unsere beiden jeweiligen Schwerpunktthemen Energiewende bzw. Haushalts- und Finanzpolitik."

-- wir freuen uns sehr über diese Nachricht und die noch intensivere Unterstützung in unserem Kreis!

Ostholstein steht auf

Gemeinsame Presseerklärung
Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) - Kreisverband Ostholstein
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) - Kreisverband Ostholstein
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE) - Kreisverband Ostholstein
Freie Demokratische Partei (FDP) - Kreisverband Ostholstein
FREIE WÄHLER - Kreisverband Ostholstein
Kinderschutzbund Kreisverband Ostholstein e.V.
Forum Eutin e.V. mit Unterstützung von Eutiner Bürger*innen

OSTHOLSTEIN STEHT AUF
Nach den schockierenden Enthüllungen des Recherchenetzwerks Correctiv über ein Geheimtreffen von Rechtsextremen in Potsdam, bei welchem über die Vertreibung von Millionen von Menschen aus der Mitte unserer Gesellschaft debattiert wurde, wollen wir zeigen, dass Ostholstein bunt und vielfältig ist und bleibt.

Lassen Sie uns gemeinsam Aufstehen gegen Rechtsextremismus, Hass und Hetze. Setzen wir ein Zeichen für Demokratie, Toleranz und Respekt. Hierzu laden wir alle Ostholsteiner*innen ein 
am Samstag, den 03.02.2024 ab 15:00 Uhr auf dem Marktplatz in Eutin mit uns zu demonstrieren.

Vereine, Verbände und Institutionen die sich dem Aufruf anschließen wollen, sind hierzu herzlich eingeladen.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>