Manchmal kann Politik so leicht sein!

Kaum zu glauben nach viel Arbeit mit dem kommunalen Wahlkampf, Ausschuss- und Gemeinderatssitzungen und deren Vorbereitungen: Politik kann man auch ganz locker und entspannt im Garten machen.

So geschehen am letzten Montag mit dem neuen Bundestags-Abgeordneten Bruno Hönel, der im Garten der Bad Schwartauer Bürgermeisterin in spe, Katrin Engeln, saß und über seine Arbeit und aktuelle lokale Themen sprach. Da er nicht nur für Lübeck, sondern auch Ostholstein zuständig ist, knüpfte er hier erste Kontakte mit dem Umland. Mit dabei waren Vertreter:innen der Grünen aus Bad Schwartau und Stockelsdorf und des Bad Schwartauer Umweltbeirats.

Bei kühlen Getränken und kleinen Snacks erzählte Bruno, der von einer Schüler-Praktikantin aus Lübeck begleitet wurde, über seine spannende Arbeit im wichtigen Haushaltsausschuss, erläuterte die offizielle Position zur hier immer noch heiß diskutierten Fehmarn-Belt-Querung, hörte sich die Sorgen über die mittlerweile im Detail geplante 380-KV-Trasse von Bad Segeberg bis Siems an und plauderte ein wenig aus dem Bundestags-Nähkästchen.

Dabei beeindruckte er als Neuling im Bundestag schon mit klarem Fachwissen, mit ausgewogenen Ansichten zu Details und mit Tipps für die Lokalpolitik, um Fördertöpfe anzuzapfen. Auch zeigte er sich sehr interessiert an lokalen Themen von der Finanzierung der Ganztagsbetreuung von Schulkindern bis zu den exakten Auswirkungen des Stromtrassenverlaufs (inklusive der Schließung einiger Bahnübergänge).

Die unkomplizierte Gastlichkeit von Katrin, das hohe Interesse aller Beteiligten aneinander und die ruhige Gartenatmosphäre machten dieses Treffen für alle perfekt!

Vielen Dank an Katrin für die Einladung in ihren Garten und an Bruno für diese Initiative!

Sabine Gall-Gratze

 

 



zurück

Aktuelle Termine

Nach oben

Social Media

Über die Schalter, kann ein Datenschutz konformer Zugriff auf unsere Social Media Kanäle Mastodon, Instagram und Facebook erfolgen.

Wenn Sie dieses nicht wollen, lassen Sie bitte die Schalter auf aus. (Grundeinstellung)

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>