Hundeauslaufplatz Ja oder Nein

Am Mittwoch, den 10. Februar entscheidet sich, ob Lensahn in diesem Jahr einen Hundeauslaufplatz erhält. Es gibt Beschlüsse der Gemeindevertretung vom Februar und Juli des letzten Jahres, ein geeignetes Grundstück zu kaufen und die weiteren Vorbereitungen zu treffen, aber im Bauausschuss wurde jetzt plötzlich der Antrag gestellt, die dafür vorgesehenen Haushaltsmittel einzusparen. Also den Hundeauslaufplatz zu verhindern.

Der Haushalt wird damit nicht saniert und das Defizit ist sogar deutlich geringer, als im Vorjahr. Es geht also nicht um Haushaltssanierung, sondern allein um die Verhinderung des Hundeauslaufplatzes. In wessen Interesse die Antragsteller hier gehandelt haben, haben sie nicht berichtet.

Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Lensahn haben für die Gemeindevertretung beantragt, die im ersten Haushaltsentwurf vorgesehenen Mittel wieder in den Haushalt aufzunehmen, damit die bisherigen Arbeiten der Verwaltung und der erfolgte Kauf des Grundstücks nicht umsonst gewesen sind.

Die öffentliche Sitzung findet statt im Haus der Begegnung und beginnt um 19:30 Uhr.

Roland Gangl, Fraktionsvorsitzender

zurück

Aktuelle Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>