Ortsverband Amt Lensahn

Der Ortsverband wurde am 13.08.2018 gegründet und umfasst die amtsangehörigen Gemeinden Beschendorf, Damlos, Harmsdorf, Kabelhorst, Lensahn, Manhagen, Riepsdorf Beschendorf, Damlos, Harmsdorf, Kabelhorst, Lensahn, Manhagen und Riepsdorf.   

Klar ⋅ Grün ⋅ Machen

v.l. Wilfried Kamolz, Angelika Kundy, Simone Günther, Roland Gangl, Helga Koslowski Mechthild Tannigel

Viele Menschen engagieren sich in allerlei Organisationen, die sich um die Klimakatastrophe sorgen. Sie demonstrieren bei Fridays-for-future, unterstützen Greenpeace oder andere Umweltorganisationen. Das ist gut so, aber wie wir finden: zu wenig!

Wer demonstriert, nimmt ein Verfassungsrecht wahr und hofft darauf, dass die entscheidenden Abgeordneten in Bundestag und Landtagen die richtigen Entscheidungen treffen. Aber das ist nicht immer so. Warum das also nicht selbst in die Hand nehmen? Es könnte so einfach sein!

   Mehr »

Wer ein Restaurant besucht, kann aus der Speisekarte auswählen. Mitbestimmen, was auf die Speisekarte kommt und wer kocht und kellnert, ist meist nicht möglich.

Und bei Wahlen? Auch da kann man nur auswählen, was von den Parteien auf die Wahl-Speisekarte gestellt worden ist. Weder über Programm noch Personen kann mitentschieden werden.

Da haben es aktive Mitglieder von Parteien schon besser: Sie diskutieren und entscheiden, wofür eine Partei sich einsetzen soll und welches Personal vorgeschlagen wird. Und daraus werden dann die Wahlprogramme und Vorschläge für Kandidaturen.

   Mehr »

Wir von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Lensahn begrüßen, dass die Entscheidung, wer Bürgermeister werden soll, dieses Mal eine richtige Wahl mit mehreren Kandidaten sein wird. Wir haben dazu allen vier Kandidaten gleiche Fragen gestellt und wollen aus den Antworten unsere Empfehlung für die Wahl herausfinden. Es geht um

   Mehr »

01.07.2021

Lensahner Natur erleben - Spannender Abenteuerspaziergang im Lensahner Ferienpass

Am Montag, den 28.06.2021 veranstalteten die Lensahner GRÜNEN im Rahmen des Lensahner Ferienpasses einen Abenteuerspaziergang. Auf einer großen Tour vom Lensahnerhof über Güldenstein und wieder zurück nach Lensahn haben 21 Kinder nicht nur viel Spaß gehabt, sondern auch einiges über die Natur rund um ihre Heimat gelernt. Dabei konnten sie zeigen, wie viele Bäume und Pflanzen sie bereits kannten. Ebenfalls viel Spaß hat es ihnen gemacht, spannende Ort wie die Eiche auf Gut Güldenstein oder den Wunderberg kennenzulernen. Natürlich hatten die Kinder auch genügend Zeit, ein wenig in der Natur zu spielen und das gute Wetter zu genießen. Neben vielen fröhlichen Gesichtern gab es am Ende dann auch noch eine Urkunde und noch ein wenig Stärkung, die sich die Kinder nach gut 7km Strecke auch ordentlich schmecken ließen. Insgesamt war es ein toller Tag in der Lensahner Natur. Wir GRÜNE in Lensahn freuen uns sehr über die gelungene Ferienpassaktion und auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Anmerkung: Alle Bilder wurden mit Einverständnis der Eltern gemacht und hier hochgeladen.

Roland Gangl, OV-Sprecher

 

Einige fleißige Helfer*innen haben auf Initiative von Gemeindevertreterin Diane Berndt (Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Lensahn) in den vergangenen Monaten die Corona bedingte freie Zeit genutzt und jeden Dienstag in Lensahn Müll gesammelt. Es kamen einige Säcke zusammen.

Die Helfer*innen haben sich gewundert, dass so viel Müll in der Umwelt landet, obwohl wir doch ein sehr gut funktionierendes Abfallentsorgungssystem haben. Der Zweckverband...

   Mehr »

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Zeit mit der Pandemie ist nicht schön, für viele Menschen sogar mit erheblichen Problemen verbunden. Das können wir von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN leider nicht ändern. Aber wir fordern alle Menschen auf, die erforderlichen Regeln einzuhalten um sich und andere zu schützen, soweit es nur möglich ist. Auch wenn die eine oder andere Bestimmung unverständlich, kritikwürdig oder gar falsch ist, müssen wir sie akzeptieren.

   Mehr »

Unter sehr guter Beteiligung der Mitglieder entlastete die Mitgliederversammlung den Ortsvorstand und wählte die Ämter für die nächsten zwei Jahre. Als gleichberechtigte Mitglieder werden im Vorstand Angelika Kundy, Danny Richlack und Roland Gangl als Sprecher agieren. Unterstützt werden sie von den gewählten Beisitzer*innen Diane Berndt, Hans-Peter Hopp und Wulf Kundy.   Mehr »

Fast genau zwei Jahre nach der Gründungsversammlung steht die Jahreshauptversammlung mit Berichten, Diskussionen und Neuwahl des gesamten Vorstandes an. Die Mitglieder und interessierte Gäste treffen sich am Montag, den 17. August um 19:30 in der AWO-Bürgerbegegnungsstätte. Eine Bilanz der vergangenen zwei   Mehr »

Die grüne Runde und auch die Veranstaltung zu den Auswirkungen beim Bau der Hinterlandanbindung der Fehmarnbelt-Querung für Lensahn am 22. April mussten leider ausfallen. Sie werden nachgeholt, sobald es wieder möglich ist.

Leider sind Versammlungen zur Zeit noch problematisch, so dass wir noch keinen neuen Termin nennen können. Stattdessen gibt es für Sie oder Ihre Kinder eine Mitmach-Aktion, die ohne direkte Kontakte funktioniert:    Mehr »

10.07.2020

Hundeauslaufplatz

Unser Anliegen nach Schaffung eines Geländes, auf dem friedfertige Hunde frei laufen dürfen, wurde jetzt auch von den anderen Fraktionen der Gemeindevertretung unterstützt. Am 1. Juli 2020 beschloss unsere Gemeindevertretung den Kauf eines Grundstückes, der diesem Zweck zugeführt werden soll.

Sehr gut wäre es, wenn sich ein Trägerverein finden würde, der die Betreuung des eineinhalb Hektar großen Geländes übernehmen will. Der Bürgermeister würde sich freuen, wenn ein Verein anstelle der Gemeinde dort tätig werden könnte.

Roland Gangl, Fraktionsvorsitzender

13.02.2020

GRÜNE Runde Lensahn

Zu einer öffentlichen Runde für Mitglieder und Interessierte laden wir am Montag, 2. März 2020 um 19:00 Uhr ins Griechische Restaurant Apollon, Friedrich-August-Straße 25 in Lensahn ein.

16.12.2019

Arbeitskreis Jugendarbeit Lensahn

GRÜNE Lensahn laden ein

Am Mittwoch, den 15. Januar 2020 findet der Arbeitskreis Jugendarbeit Lensahn im Restaurant Apollon, Friedrich-August-Str. 25 in Lensahn statt. Beginn ist um 17.00 Uhr.

Auf den Antrag von BÜNDNIS 90/Die GRÜNEN Lensahn hat jetzt die Gemeindevertretung beschlossen, dass sich die Gemeinde an der Aktion beteiligt. Hinter der Refill-Aktion steht der Gedanke, dass der Verbrauch von Einwegverpackungen reduziert wird und trotzdem jeder Mensch die Möglichkeit haben soll, bei Durst kostenlos Trinkwasser zu bekommen.   Mehr »

Die gut besuchte Informationsveranstaltung „Erneuerbare Energien" im Museumshof Lensahn mit der grünen Bundestagsabgeordneten Dr. Ingrid Nestle stand ganz im Zeichen der deutschen Energiewende. Engagiert wurden auch kontroverse Fragen diskutiert:    Mehr »

14.03.2019

Erneuerbare Energien – Wie geht es weiter?

Die Grünen Lensahn laden zu einer Veranstaltung am 26. März um 18:30 Uhr in den Museumshof Lensahn ein. Zu Gast ist die Sprecherin für Energiewirtschaft der Grünen Bundestagsfraktion, Dr. Ingrid Nestle. Im Mittelpunkt der Diskussion stehen aktuelle Streitfragen der deutschen Energiepolitik und deren Auswirkungen auf das Ökostromland Schleswig-Holstein. Wie müssen die Erneuerbaren Energien ausgebaut werden, um die deutschen Klimaziele zu erreichen? Welche politischen Weichenvorstellungen muss die Bundesregierung vornehmen, damit (norddeutscher) Ökostrom vor Ort auch im Verkehr und zum Heizen genutzt werden kann? Und welche finanziellen Anreize brauchen wir, um die Nutzung erneuerbarer Energieträger zu fördern?

Für Fragen der Gäste wird natürlich auch Zeit eingeplant. „Wir hoffen auf eine große Beteiligung und freuen uns auf das Gespräch mit interessierten Gästen“, so die Sprecherin der Grünen Lensahn, Simone Günther.

02.09.2018

Fahrradtour am 9. 9. 2018

Die Grünen im Amt Lensahn laden zu einer gemütlichen Fahrradtour in die Umgebung Lensahns ein. Start ist am Sonntag, den 9. September um 11 Uhr beim Lensahner Waldschwimmbad. Es geht über Güldenstein zur Pause nach Wahrendorf und danach zurück nach Lensahn. Es wird keine Wettfahrt, sondern ein gemütlicher Ausflug durch die schöne Landschaft.

Damit wollen wir einen Ansporn geben, sich an der Aktion Stadtradeln zu beteiligen. Diese Initiative des Klimabündnis möchte zeigen, dass es manchmal nur einer kleinen Überwindung bedarf, um an Stelle des Autos auch mal das Fahrrad zunehmen. Damit tut man nicht nur der Umwelt, sondern auch der eigenen Gesundheit einen Gefallen. Anmeldung zum Stadtradeln mit den Grünen Lensahn:

      https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=361344

Wir freuen uns über viele Teilnehmer*innen.

26.08.2018

Grüne Lensahn: Stadtradeln für alle

Lensahn soll nicht außen vor bleiben. Deshalb haben die Grünen eine eigene Gruppe* eingerichtet. Dort dürfen sich alle gern anmelden und mitmachen. Egal, von welcher Partei oder politischen Glaubensrichtung. „Hauptsache, wir zeigen mit vielen gefahrenen Fahrradkilometern, dass alle etwas für die Umwelt und für die eigene Gesundheit tun können“, meint der Grünen Sprecher Roland Gangl. Und „Jeder mit dem Fahrrad zurückgelegte Kilometer zählt!“

Stadtradeln ist eine Initiative des Klimabündnis. Info dazu gibt es im Internet. Die Gemeinde Lensahn mochte dem Bündnis nicht beitreten. Die Gemeindevertretung hat sich jedoch schon vor Jahren zu den Zielen des Klimabündnis bekannt.

* - Teilnehmer*innen melden sich auf der Internet-Seite des Kreises  „Stadtradeln.de/kreis-ostholstein/“ in der Gruppe „Grüne Lensahn“ an. 

19.08.2018

Grüner Ortsverband gegründet

Die Mitglieder der Grünen in Lensahn haben nun einen eigenen Ortsverband gegründet. Unter der Leitung von Regionalbetreuer Rainer Rübenhofer vom Kreisverband erfolgte die Wahl des Vorstandes. Der Ortsverbands-Vorstand setzt sich aus den Sprecher*n Simone Günther und Roland Gangl, sowie Angelika und Wulf Kundy und Wolfgang Pink als weiteren Mitgliedern zusammen. Mit Letzterem ist auch ein Vertreter der amtsangehörigen Gemeinde Manhagen vertreten.

Der Ortsverband wird die Arbeit der Gemeindevertreter begleiten und möchte mit eigenen Veranstaltungen mehr Menschen zu Gesprächen und zur Mitarbeit in der Politik einladen. Aktuell steht das Thema STADTRADELN im September auf der Tagesordnung. Dazu können sich gern noch weitere Teilnehmer*innen auf der Internet-Seite des Kreises  „Stadtradeln.de/kreis-ostholstein/“ in der Gruppe Grüne Lensahn oder per Telefon 04363 825 925 beim Sprecher Roland Gangl anmelden. In diesem Zusammenhang werden die Grünen noch zu einer gemütlichen Fahrradtour im Bereich Lensahn einladen.     

Monika Obieray bei den GRÜNEN Lensahn

Zu einer öffentlichen Runde laden die Grünen die Lensahnerinnen und Lensahner am 2. Mai um 19:30 Uhr ins Restaurant „Bei Marco“ in die Lübecker Straße 38 ein. Neben der Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeindevertretung wird die Vorsitzende der Grünen im Kreistag, Monika Obieray aus der erfolgreichen Arbeit der grünen Kreistagsfraktion berichten und einen Ausblick auf die nächste Wahlperiode geben. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

Falkner und GRÜNE in der Katharinenpassage

Am 4. Mai ist die letzte Gelegenheit vor der Wahl, die grünen Kandidatinnen und Kandidaten kennenzulernen, zu fragen und ihnen Anregungen mitzugeben. In der Katharinenpassage wird von 10 – 12 Uhr der Infostand stehen. Es wird ein Falkner dabei sein, der einen seiner gefiederten Mitarbeiter dabei hat und die Jagd mit einem Greifvogel erläutert. Es gibt viele Berührungspunkte von grüner Politik, Natur und Jagd.

Schilder putzen

Unsere Kandidat*innen zur Kommunalwahl   Mehr »

URL:https://gruene-oh.de/ov-amt-lensahn/