26.11.2015

Von: Gaby Braune

Flüchtlingspolitik aus Sicht der GRÜNEN

Am 24.11.2015 lud der Kreisverband der Ostholsteiner GRÜNEN die Fraktionsvorsitzende der im Landtag, Eka von Kalben, und die Landtagsabgeordnete, Marlies Fritzen, nach Oldenburg/Hst. zum Thema „Flüchtlingspolitik“ ein.

Eka von Kalben vermittelte den Zuhörern in den Räumen der Oldenburger Werkstätten den momentanen Kenntnisstand zu diesem Thema und konnte an einigen Beispielen deutlich machen, dass die Synchronisation in den letzten Wochen zwischen Bund, Land, Kreis und Kommunen deutlich strukturierter und damit für alle kalkulierbarer geworden ist. In der anschließenden, sehr lebhaften Diskussion konnten viele Zuhörerfragen beantwortet werden. Es wurde deutlich, dass in der Flüchtlingsproblematik noch eine Menge Fragen auftauchen werden, die sowohl vor Ort als auch international gelöst werden müssen. Grundlage und Ziel für eine Lösung sollten hierbei humanitäre und den Flüchtling wertschätzende Kriterien sein.

URL:http://gruene-oh.de/presse/pm-2015/volltext-15/article/-1dc1f80cfb/